AMERICANA 2021 mit vielen Highlights

Auf dem Augsburger Messegelände findet alle 2 Jahre die internationale Messe für Freizeit- und Westernreiten statt, die AMERICANA. Auch wenn dieses Jahr so vieles anders ist in der Pferdewelt, will die Messe vom 8.-12. September 2021 die Besucher wieder in ihren Bann ziehen. Für Teilnehmer beginnt Europas Western Event Nr. 1 bereits am 5. September mit den Vorläufen in den einzelnen Klassen. Wenn die AMERICANA dann am 8. September ihre Türen auch für Besucher öffnet, stehen neben Cow Horse auch die großen Finals in Cutting, Reining, Ranch Riding und Trail an.

AMERICANA
Claudia Huber mit Hesa Indian Cat (Foto: americana.de)

Doch die AMERICANA ist weit mehr als nur ein Turnier. Das Mega-Event ist zugleich auch Europas führende Verkaufsmesse rund ums Western- und Freizeitreiten mit regelmäßig zwischen 300 und 350 beteiligten Ausstellern. An keinem anderen Ort findet der Westernliebhaber ein so umfassendes Angebot in Sachen Pferd, Reiter und auch Lifestyle. Und ein einzigartiges Informationsportal der Szene und DER Treffpunkt für Westernfans aus aller Welt ist die AMERICANA ebenfalls.

Wieder vier Abendveranstaltungen

Auf der AMERICANA wird es auch 2021 wieder vier Abendveranstaltungen geben. Mit „Stunts & Stars“ führt die Veranstaltung am Mittwochabend in die faszinierende Welt des Pferdetrainings für die großen Auftritte in Film, Fernsehen und Shows ein. Am Mittwoch wird z.B. Kenzie Dysli dabei sein. Ein weiteres Highlight des Mittwochabends bildet das bridleless Cutting – das Cutten ohne Kopfstück, das auf der AMERICANA 2019 sowohl von den Reitern als auch den Besuchern mit Begeisterung angenommen wurde. Am Donnerstagabend findet dann der ERCHA Residenz Kubitzer Bodden Cow Horse Nations Team Cup statt, bei dem die besten Reined Cow Horse Mannschaften Europas gegeneinander antreten.

Kenzie Dysli
Kenzie Dysli wird dabei sein (Foto: americana.de)

Die begehrten Abendshows der AMERICANA finden wie immer am Freitag und Samstag statt. Das Finale der Open Reining Bronze Trophy wird traditionell im Rahmen der Freitagabend-Show ausgetragen sowie das Finale der European Open Ranch Riding Klasse, während die Samstagabend-Show ganz im Zeichen der Rinderklassen steht: Auf der Bonda Ranch Cutting & Cow Horse Night fallen u.a. die Entscheidungen des World Cup Cutting Open, der ERCHA Futurity und des ERCHA Derbys. Dazu werden wie immer eine Reihe toller Showeinlagen geboten.

Für jeden ist also auch dieses Jahr wieder etwas dabei, wenn es im September heißt: Tore auf für die AMERICANA 2021...

Verwendete Quellen: Pressemeldung AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern " * " gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier...)


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

Kommentareingabe einblenden

Copyright © 2021 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*