So, wie die Pferde...

Veröffentlicht in Pferdesprüche

geduld der pferde

„So, wie die Pferde Geduld mit unseren vielen Unzulänglichkeiten haben, sollten wir auch bei Ihnen jede Menge Geduld mitbringen, immer wieder, jeden Tag auf’s Neue."

Für Gerhard Pfund, von dem dieses Zitat stammt, steht die Kommunikation und der gemeinsame, achtsame und vertrauenensvolle Weg mit dem Pferd im Vordergrund. Dies drückt sich auch im Namen "The togetherway" aus, denn so nennt er sein Angebot als Trainer. Die großen Horseman Buck Brannaman, Mark Rashid, Ray Hunt und Shane Reansley sind seine Vorbilder, Eberhard Kieslich aus Kentucky lehrte ihn Horsemanship nach seinen Vorbildern sowie nach der Downunder Horsemanship-Methode von Clinton Anderson.

Pferde einfach nur zu "trainiern", darum geht es für Gerhard Pfund nicht, denn allein durch den Aufbau von Muskeln werden sie nicht schlauer. Für ihn ist es wichtig, einen Weg zu finden wie wir uns mit unserem Pferd verstehen, wie wir kommunizieren können mit dem Ziel, uns am Ende mit dem Pferd "eins" zu fühlen. Manchmal braucht es sehr viel Zeit, dieses Ziel zu erreichen, aber es lohnt sich...


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe