Ruhe und Gelassenheit...

Veröffentlicht in Pferdesprüche

zauberworte

"Das Pferd vertraut dem Menschen, wenn sich dieser als souveräner Führer erweist, der es nicht in Gefahr bringt und ihm gegenüber auch nicht unbeherrscht reagiert. Hat das Pferd in unserem Beisein angenehme Erlebnisse, vertraut es uns. Empfindet es aber Stress oder Schmerz, beginnt es sich zu fürchten. Ruhe und Gelassenheit sind also die Zauberworte beim Umgang mit Pferden."

- Aus dem Buch "Der richtige Umgang mit Pferden" von Silke Behling und Sibylle Luise Binder -


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe