Die Aufmerksamkeit unseres Pferdes...

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

die aufmerksamkeit

„Die Aufmerksamkeit unseres Pferdes ist elementar und das Tor zu einer gewaltfreien und feinen Ausbildung!"

Jan Henn, von dem dieses Zitat stammt, besitzt langjährige Erfahrungen in den Bereichen Horsemanship, Jung - und Korrekturpferdeausbildung sowie klassischer Reitkunst nach den Prinzipien der Ecole de Légèreté. Mit Pferden leben, dass ist auch der Traum, den er gemeinsam mit seiner Frau auf seinem Fachwerkhof in Nordhessen lebt. Ein respektvoller und artgerechter Umgang mit dem Pferd liegt ihnen dabei besonders am Herzen, dafür spricht auch schon der Name ihres Konzepts: Pro Horse.

Auf der Suche nach immer besserem Feeling für seine Pferde besuchte Jan Henn zahllose Pferdeseminare und bildete sich in Spanien, Kanada und den USA weiter. Von allen bekannten und berühmten Akteuren der Szene, die er dort persönlich erleben und kennenlernen durfte, hat ihn nach eigener Aussage Ray Hunt besonders nachhaltig beeindruckt. Das Besondere an Jan Henn selber ist aber, dass er diese Erfahrungen verbindet mit dem Wissen und Können aus über 10 Jahren Kursteilnahme bei Philippe Karl.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe