Rund ums Pferd

Wie kommt eine gestandene Frau dazu, die zudem noch in der Vorstandsassistenz tätig ist, einen Pferdeblog zu betreiben? Nun, Alexandra Cafutas Leidenschaft gilt den Pferden, seit sie denken kann, wobei sie grundsätzlich alle Tiere sehr gerne mag. Allerdings hatte sie, was das Leben mit Pferd angeht, eine fast 15-jährige Pause. Während dieser Zeit fehlte ihr aber immer etwas - ohne den Kontakt zu Pferden verlor sie einfach ihre innere Zufriedenheit.

Alles, was Alexandra während dieser Zeit als Ersatz suchte (lesen, reisen etc.), war nur von kurzer Dauer oder es waren eben Dinge, die sie ohnehin tat. Und so folgte sie ihrer Sehnsucht und kaufte sich, das war die Bedingung an sich selbst, noch vor ihrem 40. Geburtstag ein eigenes Pferd. Es war zwar ein völlig anderes, als sie eigentlich vorhatte, aber Alexandra sah es als schicksalshafte Tat.

Alexandra Cafutas
Alexandra und ihre Stute So What (Foto: Alexandra Cafutas)

Sie kaufte sich die 4-jährige Stute So What, die leicht angeritten war und nahm zunächst auf anderen Pferden Reitunterricht. Ihr eigenes Pferd ließ Alexandra von einer Bereiterin weiter ausbilden. Leider erkrankte ihre Stute 2014 bereits 4 Wochen nach dem Kauf. Seitdem gingen die beiden einen gemeinsamen, schwierigen Weg, eine Trennung kam für Alexandra aber nie in Frage.

Dieser Zustand brachte sie dazu, sich sehr schnell und intensiv frisch mit dem Thema "Rund ums Pferd" auseinanderzusetzen, Seminare zu besuchen und Fortbildungen zu absolvieren. Vieles aber hatte sich in den 15 Jahren geändert, einiges zum Positiven, aber nach ihrem Geschmack auch zum Negativen. In dieser Situation traf Alexandra dann auf einen wahren Schatz. Als Kind hatte sie in einer Kiste sämtliche Notizen über Pferde, die sie finden konnte, gesammelt.

Daraus wuchs nun Alexandras Wunsch, dies alles zu digitalisieren und die Informationen andern zugänglich zu machen. So entstand ihr Blog Rund ums Pferd, der sich wie der Name schon sagt, mit allen Themen rund ums Pferd beschäftigt. Er befindet sich derzeit zwar noch im Aufbau, aber den Leser erwarten hier schon jetzt interessante Berichte. Außerdem kommen regelmäßig neue fachliche sowie menschliche Themen hinzu, die von Alexandra liebevoll verfaßt und mit ihrer persönlichen Interpretation versehen werden.

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern " * " gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier...)


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

Kommentareingabe einblenden

Copyright © 2021 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*