Pferdeblogs

Zügel & Bügel

Veröffentlicht in Pferdeblogs

Dressurreiten ist für viele eine große Leidenschaft, so auch für Eva. Was liegt daher näher, als sich diesem Thema auch auf ihrem Blog Zügel & Bügel zu widmen. Aber nicht nur Wichtiges über die Dressur ist hier zu finden, auch interessante Interviews und viele hilfreiche Tipps kannst Du hier entdecken, ebenso wie Reitsportartikel im Vergleich und allerhand Informationen rund ums Reiten.

Eva interessierte sich zwar bereits als kleines Kind für die Pferde, an Dressur aber dachte sie zunächst nicht. Vielmehr begann sie im Schulalter mit Voltigier-Unterricht und sammelte dann schnell ihre ersten Reiterfahrungen auf Shetlandponys. Ihren Traum von der Jockey-Karriere musste Eva allerdings bald wieder an den Nagel hängen, da sie zu schnell in die Höhe schoss.

Nachdem sie dann etwas Westernluft geschnuppert hatte, interessierte Eva sich immer mehr fürs Dressurreiten. Mit ihrem ersten eigenen Pferd, einer hübschen und aussergewöhnlich grossen Trakehnerstute, absolvierte sie schließlich die Dressurlizenz. Inzwischen geniesst ihre "Grande Dame" das Leben auf der Weide und Eva ist mit neuen, vierbeinigen Sportpartnern im Viereck unterwegs.

Blog Zügel und Bügel

Auch darüber berichtet sie natürlich auf ihrem Blog Zügel & Bügel. Wie Sie überhaupt zu ihrem Blog gekommen ist und wie das Leben als Dressurreiterin so ist, dies und noch mehr wollten wir von Eva wissen und haben ihr daher einige Fragen gestellt:

Pferdekult: Eva, Pferde sind einfach wunderbare Geschöpfe, die uns immer wieder aufs Neue beeindrucken. Wie bist Du zu den Pferden gekommen und was fasziniert Dich an Ihnen?

Eva: Obwohl meine Familie nichts mit Pferden am Hut hatte, fühlte ich mich schon als Kleinkind von den eleganten Vierbeinern angezogen. So war für mich auch einfach klar, dass ich Reiten lernen möchte. Pferde sind unglaubliche Lehrer fürs Leben. Ich bin nach wie vor fasziniert von ihrer Schönheit, ihrem sanften Wesen und ihren athletischen Bewegungen.

Pferdekult: Dressurreiten ist Deine große Leidenschaft. Wie bist Du dazu gekommen und was gefällt Dir besonders daran?

Eva: Wenn Pferd und Mensch wie ein Tanzpaar zu einer Einheit und die Hilfen für Außenstehende unsichtbar werden, finde ich das einfach nur magisch – wunderschön zum Zuschauen und ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man selber im Sattel sitzt.

Pferdekult: Wenn jemand mit dem Dressurreiten beginnen möchte, welche Ratschläge würdest Du ihm/ihr mit auf den Weg geben?

Eva: Hab viel Geduld mit deinem Pferd und dir. Leg viel Wert auf einen guten Grundsitz und such dir einen guten Trainer, der dich Schritt für Schritt unterstützen und dir auch die Zusammenhänge gut vermitteln kann.

Pferdekult: Du betreibst seit einiger Zeit den Blog Zügel & Bügel. Was hat Dich dazu bewogen, diesen Blog ins Leben zu rufen?

Eva: Auf die Idee gebracht hat mich mein Englischlehrer, der uns bei der Arbeit unterrichtet hatte. Als ich dann aufgrund eines Jobwechsels Zeit hatte, habe ich Zügel & Bügel ins Leben gerufen.

Pferdekult: Wen möchtest Du mit deinem Blog erreichen und was ist Dein Ziel damit?

Eva: Bei Zügel & Bügel ist für alle etwas dabei, die sich für Pferde interessieren. Letzten Herbst schrieb mir eine Dame, dass sie seit Corona mit ihrer Nichte per Skype Englisch lernt, dabei auf meinen Beitrag „Pferdevokabular Deutsch-Englisch“ gestoßen ist und ihn super hilfreich fand. Solche Nachrichten freuen mich natürlich total.

Pferdekult: Bekannte Pferdemenschen dienen so manchem als Vorbild oder Anregung. Wer in der Pferdewelt inspiriert Dich am meisten und weshalb?

Eva: Es gibt viele Pferdemenschen, die mich inspirieren. Zu den bekanntesten zählen Jessica von Bredow-Werndl und Ingrid Klimke.

Pferdekult: Wie sehen deine Zukunftspläne sowohl im Dressursport als auch mit Deinem Blog aus?

Eva: Wenn es die Umstände zulassen, möchte ich mit meiner jungen Stute dieses Jahr die ersten Turniere melden. Wo unsere Reise und die von Zügel & Bügel genau hingeht, ist noch völlig offen – wie so vieles aktuell auf der Welt...


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe