Pferdeblogs

Ponygeflüster

Veröffentlicht in Pferdeblogs

Schon früh wurde Saskia Schmitt aus Hessen vom Pferdevirus infiziert, denn bereits zur Einschulung bekam sie ihre erste Reitstunde geschenkt. Hätte ihre Mutter damals allerdings gewusst, was dies für Folgen hat, wäre es wahrscheinlich ein anderes Geschenk geworden - natürlich wünschte Saskia sich ab dem Tag der ersten Reitstunde ein eigenes Pony. Darauf mußte sie aber noch eine ganze Weile warten.

Blog Ponygeflpüster

Zunächst erfolgten zahlreiche Reitschulwechsel und viele Jahre Pause von den Pferden und dem Reitsport. Erst vom Geburtstagsgeld zu ihrem 18. Geburtstag, welches ihre Mutter heimlich gespart hatte, konnte Saskia sich schließlich ihr erstes eigenes Pony kaufen. Missy heißt die Welsh B Pony Fuchsstute, die im zarten Alter von 1 1/2 Jahren ohne bekanntes Fohlen ABC ein neues Zuhause fand.

Welsh Pony Missy

Obwohl Saskia nie eine Stute, keinen Fuchs und erst recht kein Welsh Pony wollte, ist Missy mittlerweile ihr absolutes Traumpferd! Gemeinsam haben sie sich vom Fohlen-ABC bis hin zur gebisslosen Ausbildung alles selbst erarbeitet. Durch Zufall kam dann noch der 5 Monate alte Shettyhengst Marty dazu, der durch einen Schutzhof von einem Schlachttransport freigekauft worden war. Inzwischen ist der kleine Mann fast 2 Jahre alt, hat sich prächtig entwickelt und wird bald zum Wallach.

Shetty-Fohlen Marty

Den gemeinsamen Weg mit ihrer Welsh-Stute Missy & dem Shetty-Fohlen Marty hat Saskia zunächt auf ihrem YouTube-Kanal geteilt, inzwischen betreibt sie auch den Blog Ponygeflüster. Hier schreibt sie über ihre Erfahrungen als Pferdebesitzerin, testet Produkte und berichtet natürlich über ihre beiden Schätze. Wenn du also mehr wissen möchtest über den gemeinsamen Weg von Saskia und ihren beiden Ponys, dann soltest du Ponygefüster einen Besuch abstatten.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe