Pferdeblogs

Christina Schumann

Veröffentlicht in Pferdeblogs

Ein langes, gesundes und entspanntes Leben für sein Pferd, dass ist für immer mehr Pferdefreunde wichtiger als schnelle, sportliche Erfolge mit seinem Viebeiner. Was nützt es schließlich, wenn das Pferd innerhalb kürzester Zeit hohe Lektionen beherrscht, gesundheitlich aber auf der Strecke bleibt. Das sieht auch Christina Schumann so, daher steht für sie der ganzheitliche Umgang mit den Pferden im Vordergrund. Bereits seit langer Zeit gehören diese sensiblen Tiere zu ihrem Leben und haben es nachhaltig geprägt.

Christina Schuhmann mit ihrem Pony

Als kleines Mädchen wollte Christina wie viele andere gerne reiten lernen und hat von ihren Großeltern daher die ersten Reitstunden geschenkt bekommen. Obwohl sie sich bereits in der dritten Reitstunde bei einem Reitunfall den Arm brach, ließ Christina sich davon nicht beeindrucken und blieb den Pferden treu. Ihre Leidenschaft für die Physiotherapie bzw. den medizinischen Aspekt hat sie dann auch durch ihr erstes Pflegepferd entdeckt. Er war ihr erstes Seelenpferd, litt aber an der Hufrollen-Entzündung und hatte noch andere Baustellen, weshalb sie sich schon früh mit solchen Themen auseinander gesetzt hat.

Über 20 Jahre Pferdeerfahrung hat Christina mitterleile und nach ihrer Ausbildung zur Pferdephysiotherapeutin ist ihr Hobby inzwischen auch zu ihrem Beruf geworden. Unter anderem gehörte die Akupressur zu ihren Ausbildungsinhalten und dadurch ist auch Christinas persönliche Leidenschaft zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entstanden. Durch weitere Ausbildungen möchte sie diese noch vertiefen. Die Biomechanik der Pferde ist ein weiterer Aspekt, von dem Christina fasziniert ist. Schon immer hat sie viel Wert auf eine "gesunde" und schonende Fortbewegung des Pferdes gelegt. Was zuerst aus einem Bauchgefühl heraus entstanden ist, hat sich nun durch die erfolgreiche Ausbildung noch weiter verstärkt.

christina schuhmann logo1

Der erfolgreiche Abschluss ihrer Ausbildung hat sich auch auf ihren Blog ausgewirkt: Der ursprüngliche Name Slaka, der übrigens der isländische Ausdruck „Ad slaka á“ ist und übersetzt „sich entspannen“ bedeutet, hat sich geändert in Pferdephysiotherapie Christina Schumann. Aber nach wie vor findest du hier praktische Tipps und Tricks rund um die Pferde. Und da zu einem zufriedenen Pferd sowohl ein gesunder Körper als auch ein ausgeglichener Geist gehört, schreibt Christina nun hauptsächlich über die Themen Anatomie, Biomechanik und Traditionelle Chinesische Medizin. Wenn dir also ebenfalls ein langes, gesundes und entspanntes Leben für dein Pferd wichtig sind, findest du auf Christinas Blog interessante und lehrreiche Beiträge dafür.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe