FreundPferd

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Warum lieben Pferde viel Heu und manchmal sogar Currywurst, aber keine 100 Kilo Reiter? Wie beurteilen Profis die gesunde Pferde-Figur? Welche Übungen und Gangarten zaubern Muskeln an die richtigen Stellen? Und wie bewegt sich ein Pferd im Stall möglichst frei und natürlich?

Heunetz

Über solche Themen schreibt Christine Felsinger in ihrem neuen Food-Blog für Pferd und Reiter, FreundPferd. Dafür interviewt sie renommierte Experten aus Forschung und Praxis, gibt Tipps zur artgerechten Fütterung, berichtet über Ess-Vorlieben und begleitet Pferd wie Reiter auf dem Weg zur Wohlfühl-Figur. Denn das individuell passende Gewicht, die Muskeln an den richtigen Stellen und Essen, das satt macht, sind entscheidend für das Wohlbefinden unserer Pferde und für unser eigenes Wohlgefühl. Es ist einfach fair gegenüber unseren Pferden, dass wir auf gesunde Ernährung und natürliche Bewegung achten. Das richtige Loben, auch mit Hilfe motivierender Futterbelohnung, gehört natürlich auch zum Fairness-Gedanken und in den Blog!

Pferdefutter

Immer häufiger haben Tierärzte, Therapeuten und Trainer in den vergangenen Jahren Christine von Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten bei Pferden berichtet, die mit der Ernährung zusammenhängen. Und an ihr selbst hat sie festgestellt, dass sie sich im Sattel wohler fühlt, seit sie 10 Kilo leichter ist. Deshalb möchte Christine mit FreundPferd nützliches Wissen aus der Ernährungs-, Verhaltens- und Bewegungsforschung bündeln und dazu beitragen, dass unsere Pferde es im Alltag leichter haben. Dazu lädt sie Freunde ein, ihre eigenen Erfahrungen über Gewicht und Figur zu schildern. Mit dabei sind zum Beispiel Reitlehrerin Sibylle Wiemer, Ausbilder Michael Geitner, die Futter-Experten Professor Annette Zeyner und Dietbert Arnold, Verhaltens-Tierärztin Dr. Barbara Schöning, Tierarzt Michael Oberthür, Physiotherapeutin Angelika Wohlfarth und die Betreiber des LAG-5-Sterne-Stalls „Pferdevilla“, Sonja und Andreas Schmid.

Christine Felsinger

Christine hat Biologie, Germanistik und Journalistik studiert. Sie entwickelte für die Pferdezeitschrift Cavallo 17 Jahre lang die Bereiche Gesundheit und Fütterung und war zuletzt als Chefredakteurin tätig. Mit ihrem neuen privaten Blog ist Christine Felsinger nun seit Oktober 2015 als FREUNDPFERD-Bloggerin online und sorgt dafür, dass unsere Pferde es im wahrsten Sinne des Wortes leichter haben!


FreundPferd Logo


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe