Wie wir bessere Pferdemenschen werden

Pferd und Mensch, das ist eine ganz besondere Beziehung, denn seit Jahrtausenden begleiten uns diese wunderbaren Vierbeiner. Auch wenn wir uns bemühen, gut für unsere Pferde zu sorgen, war und ist dies allerdings immer noch eine ziemlich einseitige Beziehung. Zu Anfang dienten uns Pferde als Nahrung, später wurden sie durch Domestizierung unentbehrliche Helfer. Während allein im zweiten Weltkrieg rund 1,6 Millionen von ihnen als Kriegsdiener des Menschen starben, dienen uns Pferde heute überwiegend als Sport- und Freizeitpartner. Und wie danken wir es ihnen?

Schaut man sich so manche Mensch-Pferd-Beziehung an, ist das so eine Sache mit der Partnerschaft. Aber wie können wir das ändern? Mit ihrem Buch "Wie wir bessere Pferdemenschen werden - Vertrauen schaffen, gemeinsam wachsen" will uns Mareile Braun gemeinsam mit Nico Lee Gogol Wege aufzeigen, wie wir uns selbst und unseren Umgang mit unserem geliebten Pferd verbessern können. Auf 256 Seiten erzählt die Autorin ihre sehr persönliche Geschichte mit ihrem Pferd Carinjo und den vielen anderen Pferden, die sie in den vergangenen 40 Jahren so wörtlich "vom Ponymädchen zum Turniertrottel, von der Reitschülerin zur Trainerin von Menschen" werden ließen. Gleich zu Beginn legt Mareile Braun allerdings ein Geständnis ab:

Wie wir bessere Pferdemenschen werden

 

"Ich bin keine Pferde-Expertin. Zumindest nicht im klassischen Sinne. Ich bin ein Jedermann, nein, eine Jederfrau*, die in 40 Jahren mit diesen wundervollen Tieren viel erlebt, gelernt, aber auch jede Menge Fehler gemacht hat. Das Spezialwissen der Reitlehrer, Ausbilder, Pferdeflüsterer, Erfinder neuer Trainingsansätze oder wissenschaftlicher Forschungsmethoden, die ich für dieses Buch interviewt habe, besitze ich nicht. Dafür habe ich als Journalistin, Speakerin und pferdegestützter Coach reichlich Erfahrung im Zuhören und Fragenstellen. Kommunikation ist mein Herzensthema! Ich möchte mit meiner Arbeit und diesem Buch dazu beitragen, dass wir uns selbst und andere besser verstehen. Eine der größten Herausforderungen dabei ist es, die richtige Sprache zu finden – mit Mensch und Tier. Pferde denken und fühlen anders, aber sie wünschen sich, genau wie wir, verstanden zu werden."

Wie wir bessere Pferdemenschen werden

Verstanden werden - schöner als mit dem letzten Satz kann man es nicht ausdrücken. Denn nur, wenn wir unseren Pferden zuhören und sie verstehen, ist eine Partnerschaft auf Augenhöhe möglich. Und als Kommunikationsexpertin gibt uns Mareile Braun in ihrem Buch eine ganze Menge Tipps und Informationen dazu. Sie betrachtet das Thema ganzheitlich von allen Seiten und durch die Mischung aus den zahlreichen Erlebnissen der Autorin mit ihrem Pferd und den daraus entwickelten wertvollen Erkenntnissen können wir so vieles lernen - vor allem den Fehler erstmal bei uns selbst und nicht beim Pferd zu suchen, wenn etwas nicht so funktioniert, wie wir uns das vorstellen.

In "Wie wir bessere Pferdemenschen werden" gibt aber nicht nur die Autorin ihre Erfahrungen weiter, sondern auch zahlreiche "Pferdeexperten" kommen zu Wort. Ob es der Ausbilder und Trainer Luuk Teunissen ist, die Tierärztin und Verhaltensforscherin Konstanze Krüger, die Pferdekommunikationswissenschaftlerin Andrea Kutsch oder der Profiausbilder Michael Fischer, auch sie haben hilfreiche Tipps und Infos für uns parat, wie wir mit unserem Pferd auf Augenhöhe kommunizieren und ein erfolgreiches Team bilden können.

Wie wir bessere Pferdemenschen werden

Hinzu kommen noch zwei weitere praktische Effekte, die das neue Buch von Mareile Braun bietet: Am Ende eines jeden Kapitels findet sich mit "Auf den Punkt gebracht" eine tolle Zusammenfassung des jeweiligen Abschnitts in wenigen Sätzen sowie der Bereich "Workbook". Hier gibt es Selbstcoaching-Tools, die sich der Leser ganz einfach ausdrucken und handschriftlich bearbeiten kann. Alles, was er dafür tun muss, ist, den QR-Code neben der Übung einzuscannen und sich das PDF herunterzuladen. Eine praktische Sache. Und nicht zu vergessen sind zum Schluss auch noch die eindrucksvollen Bilder des Fotografen Jacques Toffi, die das Buch auch optisch zu einem außergewöhnlichen Leseerlebnis machen...

Über die Autoren

Mareile Braun ist Kommunikationsexpertin für Zwei- und Vierbeiner: Als Journalistin und Coach beschäftigt sie sich mit Themen wie Resilienz, Führung und Persönlichkeitsentwicklung. In den pferdegestützten Workshops Ihres Unternehmens Lee & Brown greift sie auf Ihr Pferdewissen aus über 40 Jahren zurück.

Nico Lee Gogol arbeitet als freier Berater im Bereich HR sowie in der strategischen Unternehmensentwicklung. Er ist Geschäftsführer eines Urban-Farming-Projekts und unterstützt Mareile Braun als Coach bei den Seminaren mit Pferd.

Bezugsmöglichkeiten

Erschienen ist das Buch "Wie wir bessere Pferdemenschen werden - Vertrauen schaffen, gemeinsam wachsen" im GRÄFE UND UNZER Verlag. Dort ist es ebenso erhältlich wie bei Amazon*, Buecher.de* oder Thalia*.

(Hinweis: Einige unserer Beiträge enthalten Werbe-Links. Diese sind mit einem Stern " * " gekennzeichnet. Mehr dazu erfährst du hier...)


Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder hinterlasse einen Kommentar:

„Lesen stärkt die Seele..."

Voltaire

Werbung


Kommentareingabe einblenden

Newsletter

in Arbeit...


Copyright © 2022 by Pferdekult.de - Deine Pferdeseite | hosted by Alfahosting*

Informationen zum Einsatz von Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere sorgen für mehr Sicherheit und eine gute Nutzererfahrung. Du entscheidest, ob Du diese zusätzlichen Cookies zulassen möchtest. Beachte bitte, dass bei einer Ablehnung der Cookies eventuell nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen. Mehr Infos findest Du in unserer Dastenschutzerklärung.