Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufen

Veröffentlicht in Buchtipps für Pferdefreunde

Pony-Abenteuer mit viel Charme und Humor

Wie kommt eine Journalistin und Moderatorin, die in Österreich erfolgreich unterschiedliche Fernseh- und Radiosendungen moderiert und gestaltet dazu, ein Kinderbuch in Form eines Pony-Abenteuers zu schreiben? Wenn man sich anschaut, wie Jesse Schwarz neben ihrer Arbeit ihre Freizeit verbringt, dann wird einem dies schnell klar. Der Reitstall ist nämlich ihr zweites Zuhause, denn hier verbringt sie viel Zeit bei ihrem Pony Murphy. Er ist auch eigentlich der Grund, warum das Buch Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufe" entstanden ist.

Superpony Murphy

Ursprünglich kommt der Mini-Tinker mit seinem Stockmaß von 1,35m aus dem regnerischen Wales, wo er 2008 geboren wurde. Zu Jesse Schwarz ist er dann auf eine recht ungewöhnliche Weise gekommen: Eines Tages war seine Verkaufsanzeige plötzlich in Ihrer Facebook-Timeline aufgetaucht, und von da an konnte Jesse nicht anders, als sich immer wieder seine Bilder anzusehen. Einige Tage später fuhr sie ihn dann besuchen und schon war es um sie geschehen. Der kleine Tinker ist ihr nicht mehr von der Seite gewichen, und das ist bereits vier Jahre her. Inzwischen sind die beiden ein unschlagbares Team geworden.

Aber wie kam es nun zu besagtem Buch, das Jesse Schwarz jetzt veröffentlicht hat? Eines Tages hatte sich Murphy verletzt und Jesse sah sich mit einer hohen Tierarztrechnung konfrontiert. Bei der Überlegung, wie sie nun an mehr Geld kommen könnte, kam ihr mehr zum Spaß die Idee, einen Text über Murphy zu schreiben. Das daraus tatsächlich mal ein Buch werden würde, damit hätte Jessy nie gerechnet. Aber nun ist es auf dem Markt und jeder kann die Geschichte des Pony-Buben, der sich wünscht, akzeptiert zu werden - auch wenn er für viele anderen Pferde merkwürdig aussieht, nachlesen.

"Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Murphy, aber ihr könnt mich auch gerne Superpony Murphy nennen. Das ist nämlich mein Spitzname. Leider habe ich auch noch eine ganze Handvoll anderer Spitznamen, die ich allerdings längst nicht so gerne mag, und zwar: Fellmonster, Kugel, Teddybär, Esel, Affe oder auch Riesenhund. Wie ich schon sagte, die sind längst nicht so nett. Aber so nennt mich meine Besitzerin Sarah wirklich nur ganz selten. Deshalb stellt sie mich dem Stallbesitzer von Gut Himmelhof auch als Superpony Murphy vor, was daran liegt, dass ich nicht nur haarig, rund und gefleckt bin, sondern auch superklug. Naja, vielleicht nicht immer. Und auch nicht heute."

So stellt sich Murphy im neuen Buch Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufen vor. Und direkt bei der Ankunft auf dem neuen Hof passiert ihm gleich ein Missgeschick, als er prompt von der Rampe des Pferdehängers plumst. Die Leitstute Penelope sorgt dann auch mit ihren Freundinnen Chantal und Avocado kurzerhand dafür, dass Murphy zu den verrückten Mini-Ponys quartiert wird. Was für eine Schmach! Doch wie sich herausstellt, sind die Ponys zwar frech und dumm, aber auch sehr abenteuerlustig und hilfsbereit. Mit Ponystute Tini und der Maus Leonardo kommt Murphy gemeinen Pferdedieben auf die Schliche und kann endlich allen zeigen, was in ihm steckt: ein echtes Superpony!

Superpony Murphy

Verlosung

Mit ihrem ersten Buch ist Jesse Schwarz ein tolles Pony-Abenteuer mit viel Charme und Humor gelungen, dass durch die schönen, farbigen Illustrationen von Isabelle Göntgen wunderbar ansprechend ergänzt wird. Und wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, der kann sogar eins von insgesamt drei Büchern für seine Kinder (vom Verlag empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre) oder auch sich selbst gewinnen. Dafür mußt du uns lediglich hier oder auf Facebook in einem Kommentar mitteilen, für wen das Buch gedacht ist. Jeder Kommentar, der bis zum 10.02.2019 um 22 Uhr abgegeben wird, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen für unsere Gewinnspiele findest du hier.

Buchverlosung

Über die Autorin

Jesse Schwarz wurde 1986 in Wien geboren. Sie arbeitet als Journalistin, Moderatorin und Autorin. Seit knapp zehn Jahren moderiert und gestaltet sie in Österreich unterschiedliche Fernseh- und Radiosendungen und ist seit 2018 auch im ORF zu sehen. Ihre Freizeit verbringt sie hauptsächlich im Reitstall bei ihrem Pony Murphy. Mit der Kinderbuch-Reihe „Superpony Murphy“ widmet sie ihm nun ihr Autorendebüt.

Bezugsmöglichkeiten

Erschienen ist das Buch im Verlag Edel Germany Gmbh; Edel:Kids Books. Erhältlich ist es bei Amazon*, Buecher.de* und natürlich im Buchhandel sowie anderen Büchershops.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe