Pferdeverhalten verstehen

Veröffentlicht in Buchtipps für Pferdefreunde

Pferdeverhalten verstehen: Wege aus der Krise

Die Autorin Susanne Kreuer hat nach ihrem erfolgreichen Buch „Pferde verstehen: Mit Achtung und Respekt Vertrauen herstellen“ das Nachfolgewerk fertiggestellt. „So viele Menschen sprechen davon, dass sie ein Problempferd haben. Bei genauem Nachfragen können diese Halter aber nicht definieren, was ein Problempferd eigentlich sein soll.

Häufig ist ihnen gar nicht klar, dass ihr auffälliges Pferd durch sein unerwünschtes Verhalten die Probleme des Menschen widerspiegelt“, meint Susanne Kreuer. „Pferdeverhalten verstehen: Wege aus der Krise“ thematisiert vor allem den korrekten Umgang mit dem Partner Pferd.

Pferde sind der Spiegel unserer Seele

Pferdeverhalten verstehen„Pferde sind immer ehrlich, authentisch und leben absolut gegenwärtig. Wenn wir bereit sind, uns bei Problemen und Schwierigkeiten auch mit unserem eigenen Anteil an der Situation auseinanderzusetzen, dann können sich schnell positive Veränderungen in der Beziehung zu unserem Partner Pferd einstellen“, so die Autorin. „Pferde haben ein außerordentlich geschultes Gespür dafür, wer vor ihnen steht. Sie nehmen ungefiltert alles wahr, was der Mensch, der ihnen gegenübersteht, denkt und fühlt. Sie sind Spezialisten für Körpersprache – das sichert seit Jahrmillionen ihr Überleben in der Steppe“, führt Kreuer aus. „Wenn wir akzeptieren, dass sich das Verhalten unseres Pferdes – auch nach 5 Tausend Jahren Domestikation – immer noch an dem Erbe der wilden Vorfahren orientiert, dann ist ein gemeinsamer vertrauensvoller Weg möglich“, so die Pferdexpertin.

Der bekannte Horseman Dr. Alfonso Aguilar konnte für das Vorwort gewonnen werden

Dr. Aguilar, Pferdetrainer und Veterinärmediziner, unterstützt Kreuers Ansatz, der sich voll und ganz an der ursprünglichen Natur des Pferdes orientiert. „Ich glaube, je mehr wir das Verhalten von Pferden verstehen, um so besser ist die Möglichkeit, dass wir eine gute Beziehung zu unseren Pferden aufbauen können. Nur wenn wir die natürlichen Verhaltensmuster des Pferdes kennen und verstehen, kann eine Basis für echtes Vertrauen entstehen“, erklärt der Tierarzt in seinem Vorwort.

Erschienen ist das Buch „Pferdeverhalten verstehen: Wege aus der Krise“ im Pepper Verlag.


Über die Autorin:

Susanne Kreuer studierte Psychologie, Pädagogik und Soziologie. Sie verfügt über langjährige therapeutische Erfahrung im Umgang mit Menschen und Pferden und ist als Coach in Wirtschaft und Wissenschaft tätig. Sie schreibt für verschiedene Fachmagazine und hat sich voll und ganz der Natural Horsemanship verschrieben.

Quelle:"Pepper Verlag GbR auf openPR"


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe