Jedes Pferd kann barhuf laufen

Veröffentlicht in Buchtipps für Pferdefreunde

Der ganzheitliche Ratgeber zum Thema Barhuf

Barhuf liegt voll im Trend - immer mehr Pferdebesitzer verzichten auf den Beschlag ihres Pferdes. Um Reitern zu helfen, die darüber nachdenken, ihr Pferd zum Barhufer zu machen oder es gar nicht erst beschlagen zu lassen, hat die Pferdetherapeutin Claudia Götz ein weiters Buch mit dem Titel: Jedes Pferd kann barhuf laufen geschrieben. Dieser ganzheitliche Ratgeber erklärt in sieben Kapiteln und mit über siebzig Bildern ausführlich, wie ein Pferd bestmöglich zum leistungsstarken Barhufer wird.

Jedes Pferd kann barhuf laufenGleichzeitig erfährt der Leser, wie man seinen vierbeinigen Partner dabei auf den unterschiedlichen Ebenen – angefangen bei der Haltung über die Fütterung und die Planung bis hin zu naturheilkundlichen Maßnahmen – unterstützen kann. Außerdem lernt der Pferdefreund, die Hufe seines Pferdes besser zu beurteilen. Viele Fallbeispiele helfen dabei, die Situation des eigenen Pferdes einzuschätzen. Mögliche Problemstellungen werden auf ihre Ursachen hin beleuchtet und Lösungen dazu angeboten.

Quelle: "pferdekosmos.de"

Über die Autorin

Die Pferdetherapeutin, Sachbuchautorin und Journalistin Claudia Götz befasst sich in ihren Büchern und in ihrem Blog Pferdekosmos.de mit Themen rund um die Ausbildung, Gesundheit und Haltung von Pferden. Als Therapeutin arbeitet sie in der Hauptsache mit Matrix-Rhythmus-Therapie, Akupunktur und Homöopathie. Als Autorin ist ihr das Miteinander von Mensch und Pferd wichtig: Das Verständnis für körperliche und psychische Ursachen und Zusammenhänge ist für sie der Schlüssel zu einem harmonischen und erfolgreichen Umgang mit dem Pferd.

Bezugsmöglichkeiten

Bestellen kannst du das Buch Jedes Pferd kann barhuf laufen u.a. bei Amazon* und Buecher.de*.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe