Buchtipps für Pferdefreunde

Zum Thema Pferd erscheinen immer wieder neue und interessante Bücher. Doch angesichts der Vielzahl taucht immer öfter die Frage auf: Welches Pferdebuch lohnt sich zu lesen? Damit du die Übersicht nicht verlierst, stellen wir hier in unseren Buchtipps für Pferdefreunde laufend aktuelle Neuerscheinungen und interessante Lektüre rund um Pferd und Reiter vor. Ob Pferde-Fachbuch, Pferde-Ratgeber oder Pferde-Roman - für jeden ist etwas dabei.

Gerne kannst du uns auch mitteilen, welches dein Lieblings-Pferdebuch ist, damit wir uns dieses einmal anschauen können. Solltest du sogar selbst Autor bzw. Verleger einer Pferdeschichte oder eines Pferdebuches sein und eine Möglichkeit suchen, deine Arbeit Pferdeinteressierten näher zu bringen, dann stelle uns doch dein Buch vor. Wenn es für Pferdefreunde interessant ist, können wir hier gerne darüber berichten.

Jetzt aber erst einmal viel Spaß beim Stöbern...


Buecher.de Banner
Werbung*

Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufen

Pony-Abenteuer mit viel Charme und Humor

Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufen
Wie kommt eine Journalistin und Moderatorin, die in Österreich erfolgreich unterschiedliche Fernseh- und Radiosendungen moderiert und gestaltet dazu, ein Kinderbuch in Form eines Pony-Abenteuers zu schreiben? Wenn man sich anschaut, wie Jesse Schwarz neben ihrer Arbeit ihre Freizeit verbringt, dann wird einem dies schnell klar. Der Reitstall ist nämlich ihr zweites Zuhause, denn hier verbringt sie viel Zeit bei ihrem Pony Murphy. Er ist auch eigentlich der Grund, warum das Buch Superpony Murphy: Ein Held auf vier Hufe" entstanden ist.

Handbuch Ponyreiten: Das etwas andere Pferdebuch

Für große Fans kleiner Pferde

Handbuch Ponyreiten: Das etwas andere Pferdebuch
Als in den 1950er Jahren die Immenhof-Filme über den Bildschirm flimmerten, waren alle begeistert von den süßen Ponys. Diese kleine Pferdchen, welche sich oft durch stämmigen Wuchs, kurze, kräftige Beine sowie kleine, harte Hufe auszeichnen, verlangen aber genau wie ihre großen Artgenossen eine pferdegerechte Haltung und Ausbildung. Zwar gibt es eine ganze Menge Bücher speziell zu Ponys, meistens handelt es sich allerdings um Kinderbücher oder Pferdegeschichten. Einen ganz anderen Weg ist Nora Schmidt mit ihrem Buch Handbuch Ponyreiten: Das etwas andere Pferdebuch gegangen.

Mailo–Tagebuch meines traumatisierten Pferdes

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Mailo–Tagebuch meines traumatisierten Pferdes
Wer sich in Buchläden oder Onlineshops nach Pferdebüchern umschaut, der findet in der Regel 2 Arten von Büchern. Da sind zunächst die Pferdefachbücher, die sich mit allen Dingen rund um das Thema Pferd befassen, wie z.B. seine Ausbildung, Haltung oder Gesundheit. Und dann gibt es da noch die Pferdegeschichten oder -romane für Groß und Klein, die uns mitnehmen in die Welt der Pferde. Einen anderen Weg ist Susamme Meyer mit ihrem Buch Mailo – Tagebuch meines traumatisierten Pferdes gegangen. Wie der Titel schon andeutet, handelt es sich tatsächlich um ein Werk im Tagebuchstil, dass aus einem Tagebuch entstanden ist.

Pferdefrauen ticken anders

Pferde, Liebe, Probleme, Freundschaft und ein Happy End!

Pferdefrauen ticken anders
Das Pferdefrauen schon mal anders sind, hat sicher so mancher männliche Zeitgenosse bereits festgestellt. Auch Tina Wolff ist sich dessen bewußt und hat für ihren Liebesroman, der von einem dickköpfigen Kaltblüter, eigensinnigen Singles und den Irrwegen der Liebe handelt, den passenden Titel gewählt: Pferdefrauen ticken anders.

10 Dinge, die du übers Reiten wissen musst

Universelle Wahrheiten und Erkenntnisse für Reiter

10 Dinge, die du übers Reiten wissen musst
Ratgeber zum Thema Reiten gibt es ziemlich viele, nicht immer aber sind diese leicht verständlich geschrieben. Anders das neue Büchlein 10 Dinge, die du übers Reiten wissen musst von Virginia Fox, dass nicht nur für Reitanfänger lesenswert ist. Hier findest du eine Aufzählung der zehn wichtigsten Grundsätze für jeden Reiter, die unabhängig von jeglicher Reitweise und Philosophie sind, dazu noch recht humorvoll verpackt und zauberhaft illustriert.

Tödlicher Tierarzttermin - Ein Pferdekrimi

Ein Pferdekrimi

Tödlicher Tierarzttermin - Ein Pferdekrimi
Jeder, der Pfridolin Pferd kennt weiß, dass er nicht nur ein besonderes Pferd, sondern auch Schriftsteller und selbsternannter Meisterdedektiv ist. Seine Fans lieben die Art, wie er die Dinge aus Sicht der Pferde beschreibt, und das immer mit einem zwinkerndem Auge. Auch in seinem neuen Buch Tödlicher Tierarzttermin, auf das seine Fans nach dem ersten Krimi "Tod im Misthaufen" schon lange gewartet haben, läßt er uns wieder auf seine unnachahmliche Weise an seinen humorigen und tiefsinnigen Pferdegedanken teilhaben. Schon die Einleitung läßt erahnen, auf was sich der Leser hier einläßt:

HORSE CLUB Blogtour

Buchserie zu den Schleich-Pferden

HORSE CLUB Blogtour
Pferde sind einfach wunderbare Geschöpfe und viele Mädchen wünschen sich schon im frühen Kindesalter nichts sehnlicher als Kontakt zu diesen edlen Tieren. Bei unseren 4 Töchtern war dies nicht anders, und lange bevor die ersten Reitstunden anstanden, wurden im Kinderzimmer bereits ganze Reiterhöfe aufgebaut und stundenlang begeistert mit den Schleich-Pferden gespielt. Wahrscheinlich gibt es nur wenige Mädchen, die diese Spielzeugpferde nicht eifrig gesammelt oder getauscht haben.

Der Pferdemarkt München

Das Buch von Andreas Bohnenstengel

Der Pferdemarkt München
Ende 2006 fand im Münchner Schlachthof der letzte Münchner Pferdemarkt statt, einige Zeit später verschwanden mit dem Abriss der Halle die letzten Spuren. Zehn Jahre zuvor entstand eine umfangreiche Fotodokumentation zum Münchner Pferdemarkt, durch die der Ablauf von der Anlieferung der Tiere im Morgengrauen bis hin zu den Ritualen des Begutachtens und des Handelns festgehalten worden ist. Der Fotokünstler Andreas Bohnenstengel, der diese Fotodukumentation damals erstellte, hat dazu 2017 das Buch "Der Pferdemarkt München" veröffentlicht.

Windworte - Das erste Buch der Pferde

Spannendes Fantasy-Abenteuer mit wahrem Hintergrund

Windworte - Das erste Buch der Pferde
Menschen und Pferde sind seit Jahrtausenden eng miteinander verbunden und das Wesen dieser edlen Tiere fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Unzählige Bücher sind über Pferde geschrieben worden, von Dokumentationen über Ratgeber bis hin zu Romanen ist alles zu finden. Ein außergewöhnliches Buch ist im Juli 2017 erschienen. Es handelt sich um das Fantasy-Abenteuer Windworte - Das erste Buch der Pferde von Jens Nickel.
[12 3 4 5  >>  

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe