Sattelversicherung

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Sattelversicherung - Reitzubehör absichern

Viele Hausratversicherungen versichern ausgelagerte Reitgegenstände nicht mit (Kontrollieren Sie Ihren Versicherungsschutz). Die Sattelversicherung schließt die Versicherungslücke, die durch den Verlust des wertvollen Sattels oder des Reitzubehörs entstehen kann.

Leistungen und Kosten der Versicherung

Den wertvollen Sattel, die teuren Reitstiefel, die Trense oder sonstiges Reitzubehör durch Diebstahl oder andere Einflüsse zu verlieren, ist sehr ärgerlich. Neben dem eigentlichen Verlust und dem Ärger der Wiederbeschaffung kann dem Geschädigten ein nicht unerheblicher finanzieller Schaden entstehen.

PferdesattelDie Sattelversicherung ersetzt in der Grunddeckung den Wert der Reitausrüstung bei Einbruchdiebstahl. Der Sattel und das Reiterzubehör muss sich innerhalb eines Gebäudes in einem verschlossenen Behältnis (z.B. Sattelschrank / Sattelkammer) befinden, damit der Tatbestand des "Einbruchdiebstahl" zum Tragen kommet. Neben dem Diebstahl sind auch Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden im Versicherungsumfang enthalten. Die Versicherungssumme ist in der Regel individuell wählbar.

Über die Basisdeckung hinaus ist eine Mobildeckung möglich, die bei Einbruchdiebstahl in das verschlossene Zugfahrzeug oder die abgeschlossene Sattelkammer des Pferdeanhängers bzw. Pferdetransporters finanzielle Sicherheit bietet. Alternativ kann auch zum Sattel-Vollkaskoschutz erweitert werden. Hier besteht auch Deckung, wenn der Sattel durch Unfall, Sturz oder Unachtsamkeit zu Schaden kommt.

Der gestohlene oder zerstörte Sattel bzw. die Sättel und das Reitzubehör werden gegen Vorlage der Kaufbelege zum Neuwert erstattet. Bereits gebraucht gekauftes Reitzubehör wird zum Wiederbeschaffungswert gleicher Art und Güte ersetzt. Die Erstattungsleistung erfolgt ohne Selbstbeteiligung. Unterschiedliche Deckungsumfänge sind möglich.

Wo finde ich das optimale Angebot?

Zur Sattelversicherung finden Sie im Internet nicht nur wichtige weitere Informationen, sondern auch die Möglichkeit, kostenlos mehrere Tarife zu vergleichen. Vergleichsrechner bieten die Chance, schnell und einfach die wichtigsten Einzelheiten zu verschiedenen Tarifen miteinander zu vergleichen.

Wichtig ist dabei aber, nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf die Versicherungssumme, die einzelnen Leistungen und besonders die Versicherungsbedingungen Wert zu legen. Außerdem sollten Sie Angebote bei mehreren Vergleichsportalen einholen, da nicht jedes Portal alle Versicherungsanbieter durchsucht. Haben Sie dann die passende Versicherung gefunden, können Sie diese gleich online beantragen.

Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe