Pferde-OP-Versicherung

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Pferde-OP-Versicherung - Absicherung der Operationskosten

Die Gesundheit des geliebten Pferdes ist ein hohes Gut und jeder Pferdehalter hofft, das sein Schützling stets fit und gesund bleibt. Trotzdem ist das Pferd immer und überall Gefahren ausgesetzt, die seine Gesundheit gefährden und einen operativen Eingriff erforderlich machen können. Dies kann unter Umständen schnell recht hohe finanzielle Belastungen verursachen.

Leistungen und Kosten der Versicherung

Die Pferde OP-Versicherung ist ein wichtiger Baustein zur Abdeckung unvorhergesehener und teurer Operationskosten. Sie schützt zunächst einmal vor den Kosten einer Operation in Folge eines Unfalls oder einer Krankheit des Pferdes. Wichtig zu wissen ist, daß die Pferde-OP-Versicherung nur bei schweren Operationen leistet, die zwingend unter Vollnarkose durchgeführt werden müssen.

Wenn auch kleinere Behandlungen abgesichert werden sollen, ist eine Pferde-Krankenversicherung sinvoller. In diesem Fall wären dann sämtliche Behandlungen abgesichert, also auch Behandlungen unter lokaler Betäubung.

Pferde-OP-VersicherungVersichert sind durch die Pferde-OP-Versicherung in der Regel 100% der Operationskosten, der Tag der Voruntersuchung und fünf Tage der Nachbehandlung inklusive Nebenkosten wie Verbandsmaterial, Medikamente u.s.w. Achte darauf, daß die Erstattung ohne Leistungsobergrenze zu Bestleistungen erfolgt, und das bei freier Tierarzt-und Klinikwahl. Außerdem sollte die Pferde-OP-Versicherung auch bei mehreren Operationen im Jahr zahlen und nicht abhängig vom Wert des Pferdes sein.

Bei Abschluß einer Pferde-OP-Versicherung solltest du auch eventuelle Wartezeitzeiten mit einkalkulieren. Diese betragen häufig für akute Erkrankungen 30 Tage, für chronische Erkrankungen 6 Monate. Dies bedeutet, dass der Versicherer erst nach Ablauf dieser Fristen zur Leistung verpflichtet ist.

Wo finde ich das optimale Angebot?

Im Internet gibt es nicht nur weitere wichtige Informationen zur Pferde-OP-Versicherung, sondern auch die Möglichkeit, kostenlos Tarife miteinander zu vergleichen. Entsprechende Vergleichsrechner bieten dir die Chance, schnell und einfach die wichtigsten Einzelheiten zu mehreren Tarifen miteinander zu vergleichen.

Wichtig ist dabei aber, nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf die Versicherungssumme, die einzelnen Leistungen und besonders die Versicherungsbedingungen Wert zu legen. Außerdem solltest du Angebote bei mehreren Vergleichsportalen einholen, da nicht jedes Portal alle Versicherungsanbieter durchsucht. Haben Sie dann die passende Versicherung gefunden, kannst du diese gleich online beantragen.

Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe