Christrose

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Christrose (Helleborus niger)

Einstufung: +++

Giftige Pflanzenteile: Ganze Pflanze

weitere Namen: Schneerose, Schwarzer Nieswurz

Beschreibung: Die Christrose ist eine ca. 15-30cm hohe Pflanze mit aufrechtem Stengel. Die handförmigen, 7- 9teiligen Blätter sind im vorderen Teil scharf gesägt. Die ca. 6-8cm breiten Blüten sind weiß-rötlich und zwischen Dezember und Februar zu sehen. Zwischen den Blütenblättern steht ein Kreis tütenförmiger, gelbgrüner Honigblätter (Nektardrüsen).

Inhaltsstoffe: Herzlähmend durch Glykoside Helleborin und Hellebrin, Saponin Helleborin, Ranunculoside

Toxische Dosis: 8-10 g frische Wurzel

Standort: Laubholzreiche Bergwälder und Gebüsche, Gartenzierpflanze

christrose

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Giftpflanzen findest du im Buch Giftpflanzen für Pferde: Was Pferde nicht fressen dürfen* von Uwe Lochstampfer oder auf dessen Website.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe