Bilsenkraut

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

BilsenkrautBilsenkraut (Hyoscyamus niger)

 

Einstufung: +++

Giftige Pflanzenteile: Die gesamte Pflanze, besonders Wurzeln und Samen

weitere Namen: Schlafkraut, Zigeunerkraut, Hühnertod, Tollkraut

Beschreibung: Das Bilsenkraut ist ein ein- oder mehrjähriges Kraut, das ca. 30-80cm hoch ist. Die Blätter sind eiförmig-länglich, buchtig, gezähnt. Die Blüten sind schmutzig gelb mit violettem Adernetz, in einseitswendigen beblätterten Wickeln.

Inhaltsstoffe: Nervenlähmend durch Tropa-Alkaloide Hyoscyamin, Atropin, Scopolamin, Gerbstoffe

Toxische Dosis: 180-360 g frische Pflanze

Standort: Schutthalden, Komposthaufen, Wegränder, Waldlichtungen

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Giftpflanzen findest du im Buch Giftpflanzen für Pferde: Was Pferde nicht fressen dürfen* von Uwe Lochstampfer oder auf dessen Website.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe