Adonisröschen

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Adonisröschen (Adonis vernalis)

Einstufung: ++

Giftige Pflanzenteile: Alle Pflanzenteile

weitere Namen: Frühlings-Adonisröschen, Teufelsauge, Frühlingsteufelsauge, Falsche fenchelblättrige Nieswurz

Beschreibung: Das Adonisröschen ist ein mehrjähriges Kraut, das ca. 10-30cm hoch ist. Die Blätter sind 2- bis 4fach gefiedert mit schmal linealen Zipfeln. Die Blüten sind groß, zitronen- bis goldgelb und nur im Sonnenschein vollständig geöffnet.

Inhaltsstoffe: Herzwirksame Glykoside (Adonidosid, Adonivernosid, Cymarin, Adonitoxin), Flavonglykosid

Toxische Dosis: Bei Pferden nicht bekannt

Standort: Sonnige Hügel, Heidewiesen, kalkliebend

adonisroeschen

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Giftpflanzen findest du im Buch Giftpflanzen für Pferde: Was Pferde nicht fressen dürfen* von Uwe Lochstampfer oder auf dessen Website.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe