Water Violet (Sumpfwasserfeder)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Stichpunkte:

Das Pferd ist ein ausgeprägter Einzelgänger. Es wiehert dem Besitzer nicht entgegen und ist dem Menschen auch nicht zugewandt. Die tägliche Pflege wird eher erduldet und bei der Fellpflege mit Artgenossen ist es eher selten anzutreffen. Es vermittelt den Eindruck der Unnahbarkeit. Water Violet hilft, anderen Lebewesen zu begegnen und ihre Nähe zuzulassen.

Water VioletSymptome:

- Distanziertheit  
- Stolz
- geht Auseinandersetzungen aus dem Weg
- ist begabt und anderen tatsächlich überlegen
- macht vieles mit sich selbst ab und wird immer isolierter
- mag keine Berührungen
- lässt sich nicht putzen
- nimmt kaum Leckerli an, wenn man es ihm gibt
- man bekommt schlecht Kontakt
- unnahbar

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Bachblüten findest du im Buch "Pferde - gesund und vital durch Bachblüten*" von Sabine Heüveldop und Dr. med. vet. Ina Gösmeier.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe