Mustard (Wilder Senf)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Stichpunkte:

Das eigentlich unkomplizierte Pferd gerät ohne äußeren Grund plötzlich in eine düstere Stimmung und kapselt sich ab. Es macht ihm nichts mehr wirklich Freude, eventuell verweigert es sogar das Futter. Das Pferd ist träge und hat keine Lust, sich zu bewegen. Mustard hilft dunkle Wolken zu vertreiben und das Leben wieder aufzuheitern.

MustardSymptome:

- Melancholie
- Depression ohne äußeren Grund
- tritt ständig gegen die Boxenwand
- Teilnahmslos bei Ansprache
- Keine Lust sich zu bewegen
- hat alle möglichen Unarten
- nicht artgerechte Haltung
- Abwehrschwäche

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Bachblüten findest du im Buch "Pferde - gesund und vital durch Bachblüten*" von Sabine Heüveldop und Dr. med. vet. Ina Gösmeier.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe