Centaury (Tausend Güldenkraut)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Stichpunkte:

Das Pferd ist oft sanft, ruhig, willensschwach und fügsam. In der Herde hat es eine untergeordnete Position und wird schnell unterdrückt oder gequält. Dem Reiter ordnet es sich als selbsternannter Sklave unter. Die Unfähigkeit >> NEIN<< zu sagen spiegelt sich in immer wiederkehrenden Infekten (Bakterien, Viren, Pilze) wider.

CentaurySymptome:

- fehlende Abgrenzung
- lässt sich oft beherrschen
- lässt sich alles gefallen
- vorhandene Schwäche
- mangelnde Vitalität
-versucht anderen zu dienen
-Helfersyndrom
- Schulter und Rückenleiden
- neigt zu Erkrankungen
- schnell müde
- spielt nicht mit Artgenossen
- sehr auf den Halter bezogen
- Unterwürfigkeit

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Bachblüten findest du im Buch "Pferde - gesund und vital durch Bachblüten*" von Sabine Heüveldop und Dr. med. vet. Ina Gösmeier.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe