Beech (Rotbuche)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Stichpunkte:

Ein Pferd, das Beech benötigt, hat oft Probleme im Herdenverband oder mit dem Reiter. Es hat ein starkes Selbstbewußtsein, ist wegen Kleinigkeiten reizbar und dickköpfig. Häufig stehen Verspannungen der Muskulatur sowie Probleme mit dem Kiefergelenk im Vordergrund. Bei der Allergiebehandlung (Sommerekzemen, Futtermittelallergien, Stauballergien, Insektenstichallergie) ist Beech die wichtigste Blüte.

BeechSymptome:

- Intoleranz
- Ordnung
- Disziplin
- Neigungen zu Allergien
- Festhalten an eigenen Vorstellungen
- Anpassungsschwierigkeiten
- Dickköpfigkeit
- Kontaktschwierigkeiten
- Unausgeglichenheit
- übersteigerter Schutztrieb

Ausführliche Informationen:

Weitere ausführliche Informationen zu allen Bachblüten findest du im Buch "Pferde - gesund und vital durch Bachblüten*" von Sabine Heüveldop und Dr. med. vet. Ina Gösmeier.


Gerne darfst du den Inhalt mit deinen Freunden teilen:


Schreibe einen Kommentar:

Du kommentierst als Gast.

Finden

Du suchst etwas Bestimmtes, dann verwende einfach die Suchhilfe:

Suchhilfe